Wohnzimmerdesign für kleine Häuser

Wenn Sie das nächste Mal die Tür für hereinkommende Gäste öffnen, möchten Sie nicht, dass sie jetzt in ein langweilig aussehendes Wohnzimmer treten, oder? Sie wünschen sich, Sie könnten sie ihn in großem Stil mit einem Wohnzimmer begrüßen lassen, das mit seiner Helligkeit, Geräumigkeit und Anziehungskraft wirklich herausspringt. Es kann nicht einfach sein, irgendetwas davon mit einem Wohnzimmer zu tun, um damit zu arbeiten, das ist nichts, wenn nicht sogar klein.

Wenn der Raum, mit dem Sie arbeiten müssen, eher klein ist, ist Ihre Zeit gekommen. Designer hatten lange genug mit taschentuchgroßen Stadtwohnungen zu tun, da der Markt mit vielen großartigen Ideen für die Gestaltung von Wohnzimmern nur für Sie reif ist. Es ist einfach, zu viel Material in die Gestaltung Ihres Wohnzimmers zu bringen, um die Dinge aufzuhellen. Die erste Regel für den Umgang mit Design auf kleinem Raum ist jedoch, dass Sie um jeden Preis Unordnung vermeiden möchten.

Viele Dinge sorgen für einen überfüllten und geschäftig aussehenden Raum. Modernste Designs zielen auf Minimalismus. Dies ist, was Sie für einen Raum einnehmen möchten, der schick und fröhlich ist. Ein modernes Design lässt einen Raum oft offener und geräumiger erscheinen, sowohl mit einer Vorliebe für ein schlankes Designthema als auch mit einer Auswahl an Materialien, die hell und sparsam genug sind, um einen geräumigen Look zu erzielen. Das heißt nicht, dass Sie nur eine leuchtende Farbe auswählen müssen, und schon sind Sie auf dem besten Weg. Das Auswählen einer Farbpalette für Ihr Wohnzimmerdesign kann viel tiefer gehen.

Sie könnten leicht einen dunkleren oder lebhafteren Farbton wählen, als die meisten Leute empfehlen. Sie könnten damit davonkommen, wenn Sie nicht die Farben von einer Wand zur anderen wechseln. Ein Raum mit der gleichen Farbe wirkt leicht größer als einer mit Farben, die sich von Wand zu Wand ändern. Die Platzierung von Möbeln kann viel damit zu tun haben, wie geräumig Ihre Wohnzimmergestaltung aussieht.

Das Wohnzimmer eines jeden Hauses ist der Mittelpunkt, um den sich das Leben zu Hause dreht. Ihr Hund liebt es, die ganze Zeit im Wohnzimmer zu sein, denn hier verbringt der Großteil der Familie seine Zeit. Jeder Gast, der hereinkommt, betritt immer das Wohnzimmer und führt Gespräche.

Daher ist es wichtig, dass Ihr Wohnzimmer so gestaltet ist, dass es das richtige Ambiente bietet, das den Gast warm und einladend empfängt und die Einstellung des Besitzers widerspiegelt. Sie sollten sich in Ihrem Wohnzimmer wie zu Hause fühlen. Da Ihr Wohnzimmer auch Ihre Persönlichkeit widerspiegelt, können Sie ein wenig nachbessern, damit es schön aussieht und Ihre Gefühle kreativ zum Ausdruck bringen.

Sie haben die Möglichkeit, auch Ihren kreativen Ideen Ausdruck zu verleihen. Wenn Sie jedoch Ihre Kreativität dekorieren oder zur Schau stellen, heißt das nicht, dass Sie eine Kunstausstellung oder vage Dinge in Ihrem Wohnzimmer einrichten. Sie müssen ein gutes Gleichgewicht zwischen Dekorationen und Nutzen finden.

Die Ausstellung Ihrer Kunstsammlung und Ihrer Dekoration sollte nicht sehr offensichtlich sein und sich mit dem Rest der Dekoration vermischen. Wenn man hereinkommt, sollte man sich willkommen und wohl fühlen und sich nicht klaustrophobisch fühlen Denken Sie am Ende an die Sensibilität der Familienmitglieder sowie der Gäste, mit denen Sie häufig Kontakte knüpfen, und dekorieren Sie den Ort so, dass Sie die Sensibilität von niemandem dadurch verletzen, dass Sie zu kühn und experimentierfreudig sind. Sie können eine schöne Kombination aus all den Nicks machen, die Sie von all Ihren Reisen gesammelt haben, und sie als Accessoires für Ihr Wohnzimmer verwenden.

Das Hinzufügen einiger Puppen, Sammlerstücke, verschiedener Arten von ausgestellten Steinen oder sogar einiger ethnischer Dinge kann interessante Ergänzungselemente in Ihrem Thema darstellen.

Innenarchitekten, die planen, ein Wohnzimmer zu entwerfen, werden viel Zeit und Mühe in den Planungsprozess stecken, und das aus guten Gründen. Viele Dekorations- und Designfehler im Wohnzimmer werden oft unbewusst gemacht und wir werden es nie bemerken, bis es zu spät ist. Es gibt einige Dinge, die Sie beachten sollten, um solche Fehler auf lange Sicht zu vermeiden.

Das Wichtigste, das viele Menschen bei der Dekoration und Gestaltung ihres Wohnraums oft nicht bemerken, ist, dass sie dies so tun, dass es zu ihrem Schwerpunkt in ihrem Zuhause passt. Für viele Menschen wird dieser Schwerpunkt im Wohnzimmer entweder der Kamin oder der Flachbildfernseher mit großem Bildschirm sein. Dies ist ein Fehler, den Sie unbedingt vermeiden sollten. Versuchen Sie, eine andere Sichtweise einzunehmen, und betrachten Sie Ihr gesamtes Wohnzimmer als den Schwerpunkt. Einige von uns neigen dazu, ihren Wohnbereich mit unnötigen Dingen zu dekorieren, die einfach nirgendwo hineinzupassen scheinen, aber wir versuchen trotzdem, dass es funktioniert.

Manchmal gibt es einige Dekorationen im Haus, die einfach auffallen und sehr klebrig aussehen. In vielen Fällen sollten Sie versuchen, Ihr Wohnzimmer mit der Idee zu gestalten, dass “weniger mehr ist”. Die meisten Wohn- und Familienzimmer haben einen großen Teppichboden. Manchmal schlagen die Leute einfach einen großen Teppich tot in die Mitte ihres Wohnzimmers und lassen ihn dabei, aber Sie sollten das nicht tun, weil es sehr schlampig wirkt und es so aussieht, als hätten Sie sich keine Gedanken über die Platzierung gemacht des Teppichs. Gute Designpraktiken erfordern, dass Sie Ihren Teppich immer so platzieren, dass einige Möbelstücke, wie z. B. ein Teil Ihrer Couch, Ihres Kaffeetisches oder eines kleinen Tisches, auf dem Teppich Platz finden.

Dies wird den Eindruck erwecken, dass alles zusammenhängend ist. Eine letzte Sache, die Sie immer vermeiden sollten, ist die Nichtübereinstimmung Ihrer Möbel. Kaufen Sie immer entweder eine komplette Sofagarnitur mit passenden Couchtischen oder, wenn Sie einzelne Teile bevorzugen, stellen Sie sicher, dass sie alle zueinander passen und einheitlich aussehen.

 

Ein Wohnzimmerzusatz

Ein Wohnzimmerzusatz kann die Antwort auf eine Reihe von Lebensstil- und Platzproblemen für Familien sein und den Wert Ihres Hauses beim Wiederverkauf erhöhen. Ihr Zuhause hat möglicherweise ein Wohnzimmer, das nicht den Bedürfnissen Ihrer Familie entspricht, oder es hat möglicherweise überhaupt kein Wohnzimmer. Viele neue Häuser sind nur mit einem tollen Raum gestaltet. Während diese Designs für einen lässigen Lebensstil wunderbar sind, funktionieren sie möglicherweise nicht für Sie, wenn Sie einen formelleren Unterhaltungsbereich benötigen. Viele Häuser, die in den 1940er bis 1960er Jahren gebaut wurden, hatten riesige Wohnzimmer. Sie sollten der Raum sein, in dem die Familie lebte – ein multifunktionaler Raum zum Entspannen, Fernsehen, Lesen, Musikhören und Unterhalten. Sicherlich fügen viele Menschen Wohnzimmer als Wohnräume für Familien hinzu, aber die Mehrheit der Menschen fügt auch Wohnzimmer hinzu, um formellere Umgebungen für Unterhaltung oder Flucht vor dem Fernseher und dem Lärm spielender Kinder zu schaffen.



In der englischen Sprache gibt es einige Wörter, die hilfreich sind, um über die Funktion eines Wohnzimmers nachzudenken. Ein Raum, in dem Gäste begrüßt und unterhalten werden, kann als Salon bezeichnet werden. Ein gemütlicher Rückzugsort kann ein Rückzugsraum (oder ein Salon) sein. Ein multifunktionaler Raum kann ein Wohnzimmer sein. Die erste Entscheidung, die Sie bei der Gestaltung des neuen Raums treffen müssen, ist die Funktion des Raums. Auf diese Weise können Sie die geeignete Größe des Bereichs ermitteln. Erstaunlicherweise haben die meisten Anfänger keine Ahnung, wie sich ihre Wohnzimmergestaltung entwickeln soll. In der Tat kaufen die meisten Menschen ein Haus nach dem Aussehen der Küche und des Badezimmers nach allgemeinem Konsens. Was sagt das über die Gestaltung des Wohnzimmers aus? Es heißt, dass die Menschen nicht genug darüber nachdenken und sich daher mit der Zeit nicht in der Lage sehen, ein Wohnzimmer einzurichten. Denken Sie bei der Planung einer Behandlung zur Gestaltung des Wohnzimmers an die Bedürfnisse der gesamten Familie. Wenn Sie ledig sind, ist es eine leichte Sache, über Ihre Bedürfnisse nachzudenken. Die meisten Hausbesitzer haben jedoch eine Familien- oder Mitbewohnersituation zu berücksichtigen. Daher ist es zunächst erforderlich, sich mit ihren Bedürfnissen zu befassen, bevor Sie Ihre Idee eines perfekten Wohnzimmers entwerfen. Fragen, die bei der Entwicklung eines Plans für die Gestaltung Ihres Familienwohnzimmers zu berücksichtigen sind, umfassen die Verwendung, den Raum und den Standort. In einem Wohnzimmer verbringen Sie den größten Teil Ihres Alltags. Die wichtigsten Funktionen in einem Haus wie Essen, Erholung, Unterhaltung der Gäste und Fernsehen usw. werden normalerweise alle vom Wohnzimmer aus durchgeführt. Umso wichtiger ist es, dass Sie Ihr Wohnzimmer pflegen und mit einer idealen Dekoration so gut wie möglich gestalten. Jetzt kann die Dekoration die Form haben, Möbel für Ihr Wohnzimmer anzuordnen, neu anzuordnen oder neue Möbel zu kaufen. Es kann auch die Form annehmen, die Architektur des Wohnzimmers komplett neu zu gestalten. Dies ist jedoch ein etwas teurer und langfristiger Plan, der funktionieren kann oder auch nicht. Der Kürze halber konzentriert sich dieser Artikel darauf, mit Ihren Möbeln zu experimentieren, um Ihrem Wohnzimmer etwas Leben einzuhauchen. Die Art der Möbel, die im Wohnzimmer verwendet werden, hängt stark von den Anforderungen der Familie ab. Beispielsweise hat ein Haus mit Kindern möglicherweise ganz andere Bedürfnisse, während diejenigen mit größtenteils erwachsenen Familienmitgliedern die Anmut und das Aussehen von Möbeln schätzen, die von Amish hergestellt wurden.

Dekorieren eines kleinen Wohnzimmers

Ein Wohnzimmer ist der wichtigste Bestandteil eines Haushalts. Es zeigt die Persönlichkeiten der Bewohner des Hauses sowie ihren Geschmack für das Leben. Farben, Texturen und Accessoires, die man in seinem Wohnzimmer kombiniert, lassen ein kleines Wohnzimmer entweder umwerfend oder feucht aussehen wie die Monsune. Erinnern Sie sich jemals an einen Raum mit grauen Kissen, einer größeren Couch, einem dunklen Tisch und der immer dunkler werdenden Lampe? Nun, dieses Wohnzimmer scheint Platz für alle Möbel zu haben, aber nicht mehr als zehn Personen können in diesem montierten Bereich stehen und atmen. Lassen Sie sich von mir ein paar Tipps für Ihren Taschenretter geben.



Weiche und helle Farben Wände sind das Hauptmerkmal, um einen Raum glatt und lebendig erscheinen zu lassen. Ein kleines Wohnzimmer kann größer aussehen, wenn Sie versuchen, die Wände oder sogar die Decken mit “kühlen” Farben wie Grün oder Blau zu streichen. Stellen Sie sicher, dass die Schatten dunkler sind, da sie die Ganzheit des gesamten Raums ansprechen. Mit diesen Farben können Sie Ihre Decken in der Höhe größer wirken lassen. Arbeiten mit Fensterbehandlungen Wenn Sie beispielsweise Fensterbehandlungen durchführen, können Sie dem Raum einen Eindruck von zusätzlicher Höhe verleihen. Um diesen Effekt zu erzielen, lassen Sie Ihre Fensterbehandlungen zur Decke rücken. Sieht großartig aus! Vertrau mir. Ein Wohnzimmer besteht aus einem Sofa mit 3 Sitzen oder einem Sofa mit 2 Sitzen. Dies ist eines der häufigsten Erscheinungsbilder eines Raumes. Um es noch einzigartiger zu machen, können Sie einen Couchtisch und verschiedene Arten von Beistelltischen hinzufügen. Ändern Sie Ihren Raumstil: Um Ihr Zimmer eleganter zu gestalten, sollten Sie nach schwarzen Wohnzimmersets suchen. Diese Sets machen Ihren Raum exklusiv und einzigartig. Sie sollten nach den Herstellern suchen, die sich mit schwarzen Wohnzimmersets befassen. Bevor Sie die Möbel kaufen, müssen Sie jedoch den Ort messen, an dem Sie Ihre Möbel aufstellen werden. Auf diese Weise können Sie die Möbel nach Ihren Bedürfnissen und Anforderungen erwerben. Sie müssen den Ort bestimmen, an dem Sie Ihre Möbel aufstellen. Sie müssen nach dem schwarzen Wohnzimmerset suchen, das Ihrem Zimmer ein anderes Aussehen verleihen kann, und Sie können Ihr Zimmer nach Ihren Wünschen dekorieren. Vermeiden Sie den Kauf von großen Möbeln, da diese viel Platz einnehmen und Ihr Zimmer überfüllt aussieht. Dann müssen Sie die Form der Möbel berücksichtigen, da schwarze Wohnzimmergarnituren in verschiedenen Formen vorkommen. Sie müssen die Form gemäß den Anforderungen Ihres Zimmers auswählen. Ihre Möbel sollten in der Lage sein, das Aussehen Ihres Zimmers zu verändern. Es muss ansprechend und elegant sein. Wenn jemand Ihr Haus besucht, sollte er von Ihrem schwarzen Wohnzimmerset sehr beeindruckt sein. Es wird eine dauerhafte Wirkung auf den Geist der anderen haben und sie werden niemals Ihre Möbel vergessen. Ein Wohnzimmer besteht aus einem Sofa mit 3 Sitzen oder einem Sofa mit 2 Sitzen. Dies ist eines der häufigsten Erscheinungsbilder eines Raumes. Um es noch einzigartiger zu machen, können Sie einen Couchtisch und verschiedene Arten von Beistelltischen hinzufügen. Ändern Sie Ihren Raumstil: Um Ihr Zimmer eleganter zu gestalten, sollten Sie nach schwarzen Wohnzimmersets suchen. Diese Sets machen Ihren Raum exklusiv und einzigartig. Sie sollten nach den Herstellern suchen, die sich mit schwarzen Wohnzimmersets befassen. Bevor Sie die Möbel kaufen, müssen Sie jedoch den Ort messen, an dem Sie Ihre Möbel aufstellen werden. Auf diese Weise können Sie die Möbel nach Ihren Bedürfnissen und Anforderungen erwerben. Sie müssen den Ort bestimmen, an dem Sie Ihre Möbel aufstellen. Sie müssen nach dem schwarzen Wohnzimmerset suchen, das Ihrem Zimmer ein anderes Aussehen verleihen kann, und Sie können Ihr Zimmer nach Ihren Wünschen dekorieren. Vermeiden Sie den Kauf von großen Möbeln, da diese viel Platz einnehmen und Ihr Zimmer überfüllt aussieht. Dann müssen Sie die Form der Möbel berücksichtigen, da schwarze Wohnzimmergarnituren in verschiedenen Formen vorkommen. Sie müssen die Form gemäß den Anforderungen Ihres Zimmers auswählen. Ihre Möbel sollten in der Lage sein, das Aussehen Ihres Zimmers zu verändern. Es muss ansprechend und elegant sein. Wenn jemand Ihr Haus besucht, sollte er von Ihrem schwarzen Wohnzimmerset sehr beeindruckt sein. Es wird eine dauerhafte Wirkung auf den Geist der anderen haben und sie werden niemals Ihre Möbel vergessen. Ein Wohnzimmer kann auf viele verschiedene Arten beschrieben werden. Für einige Leute ist es ein einfacher Sitzbereich oder ein Loungebereich. Manche Menschen betrachten ihr Wohnzimmer als den Hauptwohnraum in ihrem Zuhause, in dem sich Gäste und Familie versammeln, um fernzusehen, zu lesen und zu reden. In den meisten Fällen befindet sich dieser Raum auf der Hauptebene eines Hauses und ist sehr aktiv. Raumgestaltungen können auf eine Vielzahl von Aktivitäten ausgerichtet werden. Es gibt Pläne, bei denen das Wohnzimmer in einen offenen Grundriss integriert ist und in einigen Fällen ein völlig separater Raum ist, der eine Tür hat und vom Rest des Wohnraums weitgehend getrennt ist.

Finden Sie den Look, den Sie im Wohnzimmer-Dekor suchen

Wenn Sie eine Einrichtung im Wohnzimmer benötigen, gibt es Dutzende von Artikeln, die perfekt für Ihr Wohnzimmer geeignet sind. Egal, ob Sie einen eleganten Look, einen moderneren Stil oder ein bestimmtes Motiv bevorzugen, Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Arten von Wohnzimmerdekorationen. Egal, ob Sie ein neues Dekor für Ihr Wohnzimmer kaufen oder nur ein bisschen neues Dekor für Ihr Wohnzimmer kaufen, es gibt viele Artikel, aus denen Sie auswählen können. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Wohnzimmer einen neuen Look benötigt, sollten Sie versuchen, Ihr Wohnzimmer mit den beliebtesten neuen Accessoires zu akzentuieren. Neue Wohnzimmermöbel können auch das Wohnzimmerdekor verändern. So können Sie ein schönes Wohnzimmer schaffen oder Ihrer ohnehin schon schönen Küche eine schöne Note verleihen.



Wohnzimmer teppich: Der Teppich in Ihrem Wohnzimmer ist sehr wichtig für das Gesamtbild Ihres Wohnzimmers. Der Teppich kann eine bestimmte Farbe haben, die Sie beim Zusammenstellen des restlichen Wohnzimmers verwenden möchten, oder er kann (in der Regel in einer neutralen Farbe) passend zu Ihrem neuen Wohnzimmerschmuck eingesetzt werden . Sobald Sie das perfekte Wohnzimmer entworfen haben, werden Sie es nicht bereuen. Sie werden ein Wohnzimmer haben, das dem Auge gefällt und Ihren persönlichen Stil widerspiegelt. Fenstervorhänge: Fenstervorhänge können den Unterschied in der Welt ausmachen. Sie können wirklich zum Mittelpunkt des Wohnzimmers werden. Achten Sie bei der Auswahl Ihres Wohnzimmers darauf, dass Sie die besten Fenstervorhänge für einen luxuriösen Look oder einfach nur für einen Hauch von schlichter Eleganz erhalten. Vor dem Kauf von Wohnmöbeln zahlt sich die Raumplanung häufig aus, indem sie Ihnen hilft, Unordnung zu vermeiden. Wenn es eine Sache gab, in der die Viktorianer gut waren, dann war es Unordnung. Sie schienen jeden Zentimeter des verfügbaren Raums mit Möbeln und Accessoires zu füllen und zu vergessen, dass die Leute Platz brauchten, um hineinzugehen! Moderne Häuser sind in der Regel hell und luftig, und obwohl Sie bei der Auswahl der Wohnzimmermöbel nicht unbedingt minimalistisch sein müssen, möchten Sie dieses Raumgefühl nicht durch Überausstattung verlieren. Dies ist sehr einfach, besonders wenn man die breite Palette der heute verfügbaren Wohnzimmermöbel berücksichtigt. Werfen wir einen kurzen Blick auf die Möbel, die Sie in Ihrer Lounge verwenden können. Wir erwarten täglich eine erstaunliche Anzahl von Funktionen von unserem Wohnzimmer. Es muss unsere Gäste stilvoll beherbergen, unsere Kinder unterhalten und am Ende beruhigend den Stress abbauen. Bei so vielen Anforderungen ist es verständlich, dass Innenarchitekten eine mehrstufige Wohnraumbeleuchtung empfehlen, um allen unterschiedlichen Aufgaben gerecht zu werden. Während viele Hausbesitzer eine Vielzahl von Beleuchtungsarten für diesen Bereich bevorzugen, wobei jede Schicht auf einen anderen Zweck ausgerichtet ist, kann es schwierig sein zu wissen, welche die besten Beleuchtungsoptionen für Wohnzimmer sind. In diesem Artikel werden Sie durch die verschiedenen Beleuchtungsoptionen für das Wohnzimmer geführt und erfahren, wann Sie diese am besten verwenden können.

Schwarz weiße Wohnzimmer Dekor Ideen

Wenn Sie sich darauf freuen, eine Botschaft der Finesse und Kraft zu verbreiten, könnte dies nicht besser sein, ohne Ihr Zimmer in Schwarzweiß zu streichen. Diese Farben gelten seit langem zu jedem Zeitpunkt als zeitgemäß und sind seit Jahrzehnten nicht mehr aus der Mode gekommen. Das schwarz-weiße Wohnzimmer ist immer neu und innovativ und eine perfekte Wahl für jedes Zuhause. Wenn Sie sich erst einmal für diese Farben entschieden haben, müssen Sie nicht mehr darüber nachdenken. Eines ist sicher: Ihre Zimmer werden Chic, Raffinesse und ein verbessertes Erscheinungsbild aufweisen, das jeden beeindrucken wird, der Ihr Zuhause besucht. Die dunkle und helle Seite des Lebens Um den hypnotisierenden Effekt der gegenüberliegenden Farbtöne zu verstärken, können Sie Teppiche mit Zebradrucken hinzufügen, insbesondere in der Mitte des Raums. Dies wird dazu beitragen, das Plüschgefühl zu erzeugen, das Sie sich immer gewünscht haben. Dies ist der ideale Ort, um Gäste zu unterhalten, die vorbeikommen, und gleichzeitig ein großartiger Ort, um sich selbst zu entspannen. Stellen Sie sicher, dass die Sitzanordnung so gemütlich und komfortabel wie immer ist. Sobald dies erledigt ist, müssen Sie nicht mehr daran denken, die Möbel neu anzuordnen, um für eine lange Zeit eine Stimmungsänderung

hervorzurufen.


Können Wohnaccessoires ein Zuhause stilvoll machen? Es gibt so viele Elemente bei der Gestaltung des Eigenheims, von der Auswahl der richtigen Farbe bis hin zur Auswahl des Bodenbelags. Der wichtigste Faktor für die Gestaltung ist jedoch die Auswahl der richtigen Akzente, von modischen Wohnaccessoires bis hin zu kleinen Details eleganter Silberwaren oder Zinn. Eine Mischung aus zeitgenössischen Wohnaccessoires und einigen weiteren Vintage-Stücken kann Tiefe verleihen. Wohnzimmeraccessoires sind von entscheidender Bedeutung, da ein Wohnzimmer häufig Ihr Präsentationsraum und der entspannteste Raum des Hauses ist. Daher sollten Weichheit und Wärme eingeführt werden. Wenn Sie sich für ein Wohnzimmer-Accessoire entscheiden, ist es wichtig, saisonale Trends mit zeitlosen Stücken zu kombinieren, damit das Zimmer nicht schneller veraltet ist, als Sie sagen können, schwarzes Kissen! Zeitgemäße Wohnaccessoires können oft nach den Trends der Fashion Week für Farbe und Textur hinzugefügt werden. Zinnwaren sind ein Beispiel dafür, dass Sie etwas Weichheit und Wärme haben und gleichzeitig das zeitlose Element in den Wohnaccessoires beibehalten. Mit Zinn beziehen wir uns möglicherweise auf ein altes Zinntablett auf einem Beistelltisch, einige allgemeine Accessoires im Shabby-Chic-Stil oder eine notleidende Zinnurne, die an ein französisches Manoir erinnert. Achten Sie beim Ordnen Ihrer Möbel darauf, dass Ihr Raum nicht zu unübersichtlich oder zu spärlich wirkt. Diese beiden Dinge werden Sie später verfolgen. Über den Ort, den wir Wohnzimmer nennen, lassen sich zwei Dinge sagen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Unterschied zwischen der Dekoration eines Zimmers in einem Haus und der Dekoration eines Zimmers in einer Wohnung verstehen. Beginnen wir mit einem Wohnraum. In Wohnungen ist es nicht ungewöhnlich, kleine Wohnzimmer zu sehen. Einzelpersonen verbringen zwangsläufig mehr Zeit in diesem Raum als in jedem anderen Raum einer Wohnung. Also das Gebot für einen großartig aussehenden Raum. Jeder, der einen Kamin in seinem Wohnzimmer hat, möchte, dass sich das Dekor darum dreht. Ein Kamin kann zu jeder Jahreszeit genutzt werden. Während des kalten Wetters kann es für Wärme verwendet werden. Bei warmem Wetter können Sie stattdessen Kerzenreihen in den Kamin stellen. Ein Feuer oder eine Flamme flackern ist friedlich und beruhigend. Es kann dich entspannen, wenn nichts anderes kann. Sie können den Kamin zum Mittelpunkt des Raumes machen, indem Sie mit Ihrem Kaminsims beginnen. Befestigen Sie zunächst eine Tapete an der Wand, an der sich der Kamin befindet. Dies wird automatisch die Aufmerksamkeit auf diese Seite des Raumes lenken. Ihr Hintergrundbild muss nicht unbedingt herausragend sein. Wählen Sie einen Erdton oder eine neutrale Farbe, um ein Gleichgewicht im Raum zu schaffen. Sie möchten das Kaminsims-Dekor schlicht halten. Fügen Sie ein Bild und eine kleine Statur oder Figur hinzu, wenn Sie möchten. Viele Menschen machen den Fehler, ihre Mäntel zu verzieren, und dies kann eine Ablenkung sein. Balancieren Sie es mit einfachem Dekor. Als nächstes möchten Sie die Möbel zum Kamin drehen. Sie können die Stühle eng zusammen und mit Blick auf den Kamin drehen. Die Beistelltische können sowohl Akzentstücke als auch Getränke aufnehmen. Stellen Sie keine Lampen auf die Tische, die sich in der Nähe des Feuers befinden. Verwenden Sie kleine Schachteln, die dekorativ für die Aufbewahrung von Büchern und Zeitschriften sind. Sie können auch Körbe verwenden.